CEJA – Konferenz am 2. Juli 2015 im CAPe in Ettelbrück

Die Verbände der “Lëtzebuerger Jongbaueren a Jongwënzer” und der “Lëtzebuerger Bauerejugend” haben am 2. Juli 2015 nach Ettelbrück in das “Centre des Arts Pluriels Ed. Junker” (CAPe) zur CEJA-Konferenz zum Thema “Empowering young farmers – A pillar of Europe 2050 ” eingeladen.

Im Anschluss an die Konferenz hat Landwirtschaftsminister Fernand Etgen die Vertreter der europäischen Jungbauernorganisationen zum Galadiner im Hotel Dahm in Erpeldange empfangen.

In dieser ersten Bildergalerie vom 2. Juli 2015 (ab 15:00 Uhr) kann der Interessierte sich vom grossen Erfolg dieses Treffens der europäischen Jungbauern überzeugen (Fotos: François Glodt). Weitere Fotos von der Eröffnung der Konferenz, sowie der Panele 1 und 2 (Fotos von Josy Conzémius) werden baldmöglichtst hier veröffentlicht.

Programm der Konferenz

Conférence CEJA – Des acteurs politiques et représentants agricoles ont eu un échange sur l’avenir de la PAC et les risques et opportunités de la globalisation pour l’agriculture

 

 

CEJA, Fotoen

Comments are closed.