25. Landjugenddag

Bemerkenswerte Festschrift zum 25. Landjugendtag

Aus Anlass der Jubiläumsauflage des Landjugendtages gab der Nationalvorstand der ‘Lëtzebuerger Landjugend’ im Jahre 1999 eine reich bebilderte Broschüre heraus. Auf 144 Seiten findet der Leser eine umfangreiche Chronik des Landjugendtages, die Monique Hermes verfasste.

Weitere Autoren sind die Nationalaumôniers Léon Kirsch und Leo Wagener, sowie  Jean-Pierre Dichter. Politiker aller im Parlament vertretenen Parteien geben ihre Einschätzung zur Jugend und dem Leben auf dem Land wieder. Interviews mit den ehemaligen Verbandsvorsitzenden und ganzseitige Rückblicke in Bildern auf herausragende Momente im Leben der LLJ und Kurzvorstellung der acht Landjugendgruppen erweitern das Inhaltsverzeichnis.

Dieses wertvolle Erinnerungsalbum – nicht nur an 25 Jahre Landjugendtag, sondern auch an ein viertel Jahrhundert Verbandsarbeit im Interesse der Jugend vom Land – ist weiterhin in der Zentrale der ‘Lëtzebuerger Landjugend a Jongbaueren’ verfügbar: Tel 44 743  – 252.

 

FacebookTwitter

Comments are closed.