Solidarische Landwirtschaft (SoLawi): Partnerschaft zwischen Konsument und Produzent

logo_oekozenter-pafendall_TRAITSolidarische Landwirtschaft (SoLawi): Partnerschaft zwischen Konsument und Produzent

Besuch von 2 innovativen Solawi-Betrieben in der Umgebung von Bonn

 Mittwoch, 21.12.2016

In der solidarischen Landwirtschaft tragen mehrere Privat-Haushalte die Kosten eines landwirtschaftlichen Betriebs, wofür sie im Gegenzug dessen Ernteertrag erhalten. Dadurch entsteht ein persönlicher Bezug zwischen Erzeuger und Konsument, den viele Verbraucher heute vermissen. Solidarische Landwirtschaft bietet zudem neues Potential, Produkte regional direkt und unabhängig vom freien Markt und dominierenden Handelsketten abzusetzen, einen neuen Betriebszweig stabil aufzubauen, den Betrieb zu diversifizieren und in direkten Kontakt mit den Konsumenten zu treten. Treffen Sie Landwirte, die ihre Produkte über dieses Prinzip vermarkten, auf ihren Höfen.

Programm

 

FacebookTwitter
Downloads, Ekologesch Landwirtschaftsberodung, LLJ

Comments are closed.